Alle Android-Versionen samt Codenamen

Alle Android-Versionen samt Codenamen

Von „Angel Cake“ über „Lollipop“ bis „Tiramisu“: Das sind alle bisherigen Android-Versionen seit 2008.

Mit Android 13 aka „Tiramisu“ setzt Google auch 2022 seine Android-Historie und damit auch seine traditionelle Namensgebung fort. Dieser Artikel liefert Ihnen einen Überblick über alle bisherigen Android-Versionen samt ihrer süßen Codenamen.

Android: eine Zeitreise durchs Süßwarenregal

Dass Google seine OS-Versionen seit jeher nach Süßspeisen benennt, dürfte nach inzwischen 14 Jahren Android-Geschichte kein Geheimnis mehr sein. Was ursprünglich für (vorwiegend) interne Zwecke gedacht war, entwickelte sich über die Jahre zu einer beliebten Tradition. Doch damit nicht genug: Die Codenamen folgen auch dem Alphabet. Wenig überraschend also, dass der Nachfolger des aktuellen Android 12 mit Namen „Snow Cone“ den leckeren Titel „Tiramisu“ tragen wird.

Android 13: Diese Smartphones erhalten das Update

Doch welche Süßspeisen haben es seit 2008 in die Android-Historie geschafft? Ein Überblick über sämtliche Versionen samt Veröffentlichung und Codenamen:

Android-Version

Veröffentlichung

Codename

1.0

September 2008

Angel Cake

1.1

Februar 2009

Battenberg Cake

1.5

April 2009

Cupcake

1.6

September 2009

Donut

2.0 – 2.1

Oktober 2009

Éclair

2.2 – 2.2.2

Mai 2010

Froyo

2.3 – 2.3.7

Dezember 2010

Gingerbread

3.0 – 3.2.1

Februar 2011

Honeycomb

4.0 – 4.0.4

Oktober 2011

Ice Cream Sandwich

4.1 – 4.3.1

Juni 2012

Jelly Bean

4.4 – 4.4.4

Oktober 2013

Kitkat

5.0 – 5.1.1

Dezember 2014

Lollipop

6.0 – 6.0.1

August 2015

Marshmallow

7.0 – 7.1.2

August 2016

Nougat

8.0 – 8.1

August 2017

Oreo

9

August 2018

Pie

10

September 2019

Quince Tart

11

September 2020

Red Velvet Cake

12

Oktober 2021

Snow Cone

13

August 2022

Tiramisu

14

Q3 2023

Upside Down Cake

Schreibe einen Kommentar

X

Main Menu