Nur bis zum 31.8.22: Für Neu Registrierung gibt es 40 Bids für nur 9.99 €. DU sparst 50 Prozent!

Cent Auktionen – Alles ab 0,01 € mit 3-2-1-Offer Cent Auktionen

Schnäppchen mit Cent Auktionen von 3-2-1-Offer | Apple, Smartphones, Spielkonsolen, Spiele, Lego, Haushalt, Schmuck, Foto, Film, TV

0
Your Cart

Android-Apps auf Windows-PCs nutzen: Neue Version

Microsoft entwickelt das Subsystem für Android auf Windows-11-PCs immer weiter. Das sind die Neuerungen.

Microsoft hat das Windows Subsystem für Android für Windows 11 aktualisiert, wie einem Blogeintrag zu entnehmen ist. Mit dem Windows Subsystem für Android können Sie Android-Apps auf dem Windows-Rechner laufen lassen.

Das Windows Subsystem für Android trägt jetzt die Versionsnummer 2205.40000.14.0. Benutzer der finalen Version von Windows 11 können das Windows Subsystem für Android aber noch nicht ausprobieren, denn es ist derzeit nur in den Testversionen für die Insider enthalten und auch da nur für Insider-Tester aus den USA.

Das sind die Neuerungen

Das Windows Subsystem für Android Version 2205.40000.14.0 bietet jetzt eine fortgeschrittene Netzwerkfunktion. Sie ermöglicht den App-Zugriff auf lokale Netzwerkgeräte für ARM-Computer. Außerdem hat Microsoft IPv6- und VPN-Konnektivität aktiviert.

Die Einstellungen-App des Subsystems hat Microsoft so aktualisiert, dass jetzt auch erweiterte Netzwerkfunktionen berücksichtigt werden. Die IP-Adresse aus dem Abschnitt “Entwickler” hat Microsoft in der Einstellungs-App entfernt, da das Subsystem nicht mehr eine andere IP-Adresse als Ihr Computer hat. Das Android-Subsystem nutzt jetzt also gleiche IP-Adresse wie das Host-System/der Windows-Rechner.

Vor allem aber bringt das Update eine Fülle von Fehlerkorrekturen, beispielsweise beim Maximieren und Minimieren der App-Inhalte oder beim Scrollen mit Maus und Trackpad in den Apps. Der Start des Webbrowser soll ebenfalls verbessert worden sein. Einige Verbesserungen betreffen die Grafikdarstellung, andere das Abspielen von Videos. VPN-Verbindungen sollen von dem Update ebenfalls profitieren, allerdings weist Microsoft in diesem Zusammenhang darauf hin, dass einige VPN-Dienste nicht mit den fortgeschrittenen Netzwerkfunktionen kompatibel sein könnten.

Windows 11: Wie Sie Android-Apps schon jetzt am PC nutzen

Windows 11 erhält jetzt Android 12.1 per Update

Schreibe einen Kommentar