Apple lädt zur iPhone-14-Keynote ein

Apple lädt zur iPhone-14-Keynote ein

Endlich ist es offiziell: Apple lädt auf seiner Webseite offiziell zur lang ersehnten iPhone-14-Keynote ein.

Das lange Warten hat ein Ende: Apple hat die Einladungen zum iPhone-14-Event verschickt und verrät damit, wann das neue Apple-Handy vorgestellt wird. Die Keynote findet am Mittwoch, 7. September, um 10 Uhr Ortszeit statt. Hierzulande beginnt die Veranstaltung entsprechend um 19 Uhr. Anders als in den Jahren zuvor – bedingt durch die Corona-Pandemie – wird das Event vor Publikum stattfinden. Das ist auch der Grund für die relativ frühzeitige Einladung, bei den virtuellen Keynotes der letzten Jahre hatte Apple oft nur eine Woche Vorwarnfrist. Aber Reisen nach Cupertino müssen geplant werden. Das Motto der diesjährigen Keynote lautet “Far out.” Das lässt mal wieder tief blicken, zusammen mit dem schwarzen Apple-Logo vor einem stilisierten Sternenhimmel: Apple will uns weit in das All entführen. Was das bedeutet, werden wir sehen. Auf Deutsch übersetzt, klingt es weniger spektakulär, gibt aber einen deutlicheren Hinweis, was Apple damit meint: “Weiter voraus.” Aber das sollte das iPhone jedes Jahr sein.

Auch wenn Apple mit dem Motto noch nicht allzu viel verrät, können wir sicher sein, dass wir am 7. September neben der iPhone-14-Generation auch die neue Apple Watch Series 8 sowie die neue Outdoor-Variante Watch Pro sehen werden. In diesem Artikel verraten wir Ihnen den Zeitplan zum iPhone 14 , also ab wann Sie es vorbestellen können und ab wann es offiziell auf dem Markt erscheint.

iPhone 13 bei Amazon ansehen

Apple streamt seine Events seit Jahren auf unterschiedlichen Kanälen, die erste Anlaufstelle ist die Event-Webseite von Apple selbst. Bei Youtube hat Apple bereits einen Platzhalter für den Stream veröffentlicht, seit ein paar Jahren streamt der iPhone-Hersteller auch dort. Außerdem werden wir auch wie gewohnt für Sie live tickern und zeitnah alle Informationen auf unserer Webseite veröffentlichen.

Einschätzung zum iPhone 14

Insgesamt schlägt Apple mit der iPhone-14-Generation eine neue Richtung ein und differenziert deutlich und mehr als zuvor zwischen den Standard- und Pro-Modellen. Dadurch lässt sich auch der höhere Preis für ein Pro-Gerät besser argumentieren. Das Warten lohnt sich vor allem auf genau diese Pro-Modelle, denn die werden die wahren Highlights erhalten, die beiden Standard-Modelle werden eher ein sehr kleines Update gegenüber den aktuellen iPhone-Geräten werden.

X

Main Menu