Registriere dich jetzt und bekomme deinen ersten 50 Bids zum halben Preis! Und mit jedem Login dann weitere Bids kostenlos!

Cent Auktionen – Alles ab 0,01 € mit 3-2-1-Offer Cent Auktionen

Schnäppchen mit Cent Auktionen von 3-2-1-Offer | Apple, Smartphones, Spielkonsolen, Spiele, Lego, Haushalt, Schmuck, Foto, Film, TV

0

Your Cart

Apple zeigt, wie Führerschein auf dem iPhone funktioniert

”IDs in Wallet are here.” Apple präsentiert, wie man Führerschein oder per so in die Wallet-App bekommt und nutzt.

In den USA hat man jetzt schon deutlich mehr von seiner Apple-Wallet-App: Dort kann man nun auch seinen Führerschein oder die sogenannte State-ID einscannen und beispielsweise an einem Terminal präsentieren. Wie Apple schreibt, ist es bereits möglich, Bordkarten, Impfausweise und Kredit- oder Debitkarten zur Wallet hinzufügen. Nun kommen auch noch Führerschein oder Personalausweis hinzu. Wie das funktioniert, zeigt Apple übersichtlich auf der zugehörigen Webseite auf Englisch . Dazu muss man im Wesentlichen die Vorder- und Rückseite des Ausweises mit dem iPhone scannen, zur Verifizierung gegebenenfalls noch sein Foto an die Behörde schicken. In diesem Fall geht es speziell für die USA um die TSA (Transportation Security Administration) auf den Flughäfen. An einem entsprechenden Checkpoint oder Terminal kann man einfach mit dem iPhone die Autorisierung vornehmen, welche Daten übertragen werden, wie Name oder Geburtsdatum, zeigt das iPhone vor dem seitlichen Doppelklick zur Bestätigung vorher an. Vergleichbar funktioniert das auch mit der Apple Watch. Aber auch in den USA ist das bisher nur begrenzt verfügbar, wie Apple schreibt: ”Derzeit in ausgewählten Staaten an ausgewählten TSA-Kontrollpunkten im internationalen Flughafen Phoenix Sky Harbor (PHX)”.

Für die neuen Funktionen benötigt man mindestens ein iPhone 8 ab iOS 15.4, seitens der Apple Watch ist mindestens Series 4 und watchOS 8.4 erforderlich.

Hierzulande kann man auch für die verifizierte Integration des Personalausweises nur zurückgreifen auf die Verimi-App, wir berichteten . Auch dort kann man einen Impfnachweis gegen COVID integrieren, auf den Führerschein dagegen muss man leider immer noch warten.