Registriere dich jetzt und bekomme deinen ersten 50 Bids zum halben Preis! Und mit jedem Login dann weitere Bids kostenlos!

Cent Auktionen – Alles ab 0,01 € mit 3-2-1-Offer Cent Auktionen

Schnäppchen mit Cent Auktionen von 3-2-1-Offer | Apple, Smartphones, Spielkonsolen, Spiele, Lego, Haushalt, Schmuck, Foto, Film, TV

0

Your Cart

Australische Polizei: Mit Apple Carplay und Siri auf Streife

Motorola Solutions und die Polizei von Westaustralien (WA Police) haben die weltweit erste mobile Anwendung für die öffentliche Sicherheit geliefert, die mit Apple Carplay und Siri funktioniert.

Das berichtet Motorola Solutions auf seiner Webseite . Demnach erweitert die neue Lösung die Nutzung der ”OneForce Core-Anwendung” durch die Polizei von WA und soll es den Beamten ermöglichen, wichtige Arbeitsabläufe in ihren Polizeifahrzeugen über Apples Carplay zu verwalten. Die Fahrer können auch Sprachsteuerungsfunktionen per Siri für einen sicheren Betrieb nutzen, während sie sich auf die Straße konzentrieren.

Die Technologie basiert demnach auf der mobilen PSCore-Anwendung von Motorola Solutions für die öffentliche Sicherheit, die wichtige operative Informationen aus mehreren Systemen der WA Police integriert und über eine einzige, intuitive Schnittstelle darstellt. ”OneForce Core” sei ein wichtiger Bestandteil der Strategie der WA Police für digitale Polizeiarbeit, um die Produktivität, das Bewusstsein für Zwischenfälle und die Sicherheit für Beamte und Bürger gleichermaßen zu verbessern. Die mobile Anwendung als App unterstützt die Behörde Motorola Solutions zufolge bereits bei der Umstellung auf digitale Verkehrsübertretungsanzeigen, wodurch die Ausstellung von bis zu 180.000 handschriftlichen Strafzetteln pro Jahr überflüssig werde.

Anweisungen für Navigation oder Suche mit Siri

Gemäß dem stellvertretenden Polizeipräsidenten von WA, Col Blanch helfe die intelligente Mobiltechnologie den Polizeikräften, sicherer und konzentrierter zu arbeiten, wenn sie auf Notrufe reagieren.

“Wenn Polizeibeamte auf einen Vorfall reagieren, benötigen sie genaue und relevante Informationen, um ihre Entscheidungen zu treffen und sich selbst und die Bürger zu schützen. Seit der Einführung von OneForce Core sind unsere Polizeibeamten besser informiert und haben Zugang zu wichtigen operativen Informationen, egal wo sie sind”, so Blanch. Der nächste Schritt soll mit den umfangreichen Funktionen von ”OneForce Core” durch die Integration mit Carplay geschehen  – dazu gehöre auch die Sprachsteuerung in den Polizeifahrzeugen, etwa für die Navigation oder um die Suchfunktion für Datenbanken beispielsweise für Nummernschildern oder Personen zu nutzen. Laut Heise.de wurde die Integration von Apples Carplay von der Western Australia Police in einem VW Tiguan vorgeführt. Die Steuerung per Siri helfe besonders bei der Navigation an den Einsatzorten, da man sich hier lästige manuelle Tastatureingaben oder ’“exzessives’ Touchscreen-Antippen” spare.

Mit Motorola Computersystem seit 2015

Die neue Lösung sei ein weiterer Meilenstein für die Polizei von WA seit der Umstellung auf das ”Computer Aided Dispatch-System PremierOne” von Motorola Solutions im Jahr 2015, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Damit habe sich die Reaktion der Polizei von WA auf Vorfälle verbessert, weil es den Beamten per App jederzeit und von jedem Ort aus Zugriff auf operative Daten ermöglichte und dabei helfe, die Datenquellen der Polizei besser zu nutzen – auch, um bessere Entscheidungen darüber treffen, wo man ihre Ressourcen akut einsetzt.

Indem die Polizei von Westaustralien die neuen Interaktionen mit aus dem Alltag oft vertrauten Technologie-Schnittstellen wie Carplay nutze, verringere dies die Komplexität von Situationen, welche für die Einsatzkräfte sehr stressig sind. Dies helfe den Einsatzkräften, sich auf ihre Mission zu konzentrieren.

Schreibe einen Kommentar