Nur diese Woche: Für Neu Registrierung gibt es 50 Bids für nur 12,50 €. DU sparst 50 Prozent!

Cent Auktionen – Alles ab 0,01 € mit 3-2-1-Offer Cent Auktionen

Schnäppchen mit Cent Auktionen von 3-2-1-Offer | Apple, Smartphones, Spielkonsolen, Spiele, Lego, Haushalt, Schmuck, Foto, Film, TV

0

Your Cart

Bildschirmzeit am iPhone: Graue Balken erklärt

Wie viel Zeit Sie am iPhone verbringen, verrät die Balken-Grafik der Funktion “Bildschirmzeit”. Doch wofür stehen eigentlich die grauen Balken?

Nachdem wir bereits erklärt haben, was es mit den mysteriösen grauen Balken namens “Sonstige” im Systemspeicher des iPhones auf sich hat , widmen wir uns heute anderen grauen Balken – und zwar in der Bildschirmzeit. Dabei handelt es sich um ein tolles Feature, mit dem Sie den Überblick darüber behalten, wie viel Zeit Sie am iPhone, iPad oder Mac verbringen. Das Feature lässt sich mit einer Kindersicherung vergleichen, wobei das Wort suggeriert, dass die Bildschirmzeit für Eltern ein hervorragendes Mittel ist, um die Smartphone-Zeit ihrer Kinder zu überwachen. Doch im Gegenteil: Auch für Erwachsene ist diese Funktion eine tolle Möglichkeit, sich selber Grenzen zu setzen. Lesen Sie mehr dazu in unserer Geschichte: ” Wie Apple mir half, meine Internet-Sucht zu bekämpfen “. 

Sobald Sie die Bildschirmzeit aktiviert und eingerichtet haben, finden Sie in den Einstellungen > Bildschirmzeit > Alle Aktivitäten anzeigen  eine Übersicht Ihrer wöchentlichen und täglichen Nutzung in Form eines Balkendiagramms. Die Höhe der Balken stellt die Dauer der Nutzung dar. Die Bildschirmzeit analysiert Ihr Verhalten in verschiedenen Kategorien:

In der wöchentlichen oder täglichen Ansicht werden jedoch nur drei dieser Kategorien in Form von farbigen Balken angezeigt – dabei handelt es sich um die von Ihnen am meisten genutzten Apps oder Webseiten aus der jeweiligen Kategorie. Alle anderen Informationen aus den verbleibenden Kategorien werden in Form eines grauen Balkens visualisiert. 

Tipp:   In der wöchentlichen Ansicht werden alle Balken in den verschiedenen Kategorien angezeigt, befinden Sie sich in der täglichen Ansicht, sind alle Balken bis auf den ausgewählten ausgegraut. 

Das iPhone 14 kommt wohl ohne Notch. Derzeit gibt es viele Konzepte, wie ein Notch-loses iPhone aussehen könnte. Wir haben uns mit Trick 17 ein solches iPhone “gebaut” und mal geschaut, wie die Konzepte in der Praxis aussehen.  ► Zum Technikliebe T-Shirt-Shop:
shop.spreadshirt.de/technikliebe/ 00:00 iPhone 14 ohne Notch? 
02:06 Punchhole-Kamera
02:46 Pillen-Kamera
03:53 Unsichtbare Kamera

Schreibe einen Kommentar