DualSense Edge: Extrem anpassbarer PS5-Controller

DualSense Edge: Extrem anpassbarer PS5-Controller

Sony hat seinen neuen DualSense Edge Wireless-Controller für die Playstation 5 vorgestellt, mit vielen Anpassungsmöglichkeiten und Zubehör.

Sony hat in einem Blogpost eine Weiterentwicklung seinen DualSense-Controller für die Playstation 5 vorgestellt. Der neue DualSense Edge Wireless-Controller hat einige Vorteile in Sachen Anpassbarkeit und Zubehör zu bieten.

Laut Sony ist der neue Wireless-Controller dabei leistungsstark und bietet mehr Anpassungsmöglichkeiten als je zuvor. Das Design soll dem Nutzer zudem einen gewissen Vorteil in Spielen verschaffen. Etwa soll durch eine Reihe von hardware- und softwarebasierter Anpassungsoptionen, der Spieler die Benutzererfahrung mit dem Controller vollständig auf den eigenen Spielstil zuschneiden können und diesen so komplett personalisieren.

DualSense Edge Wireless-Controller: Die neuen Elemente und Zubehör

Zu den neuen Funktionen gehören etwa anpassbare Bedienelemente. Bestimmte Tasteneingaben können neu belegt oder gar deaktiviert werden, die Empfindlichkeit des Sticks und Totzonen kann verfeinert werden. Auch für Trigger-Buttons können die Totzonen und Auslösedistanzen nach individuellen Wünschen eingestellt werden, etwa um schneller auszulösen und in Shootern schneller zu reagieren zu können oder um in Rennspielen eine präzise Geschwindigkeit zu ermöglichen.

Weiter geht es mit der Speicherung von mehreren Bedien-Profilen. Die etwa je nach Spiel oder aktuellem Spielstil getauscht werden können. Das könnte sich etwa in einem Shooter lohnen, wenn Sie gerade eine andere Abstimmung der Sensitivität der Sticks und Trigger-Buttons benötigen, wenn Sie gerade mit einer Sniper-Waffe unterwegs sind oder eben auf ein ganz anderes Spiel wechseln. Dank der speziell dafür vorgesehen Fn-Taste kann schnell gewechselt oder angepasst werden.

Austauschbare Stick- und Rücktasten-Kappen in drei Ausführungen sorgen für den nötigen Komfort, Griffigkeit und Stabilität. Dabei lässt sich zwischen der Standardausführung, hohen oder niedrigen Rundkappen wählen.

Ein weiterer toller Ansatz des Controllers sind austauschbare Stickmodule. Ersatz-Stickmodule werden separat erhältlich sein, wenn Ihnen mal einer kaputtgehen sollte, kann dieser einfach ausgetauscht werden.

Und sonst bietet der Controller alle typischen Komfortfunktionen des herkömmlichen DualSense Wireless-Controllers: haptisches Feedback, adaptive Trigger, integriertes Mikrofon, Bewegungssteuerungen und mehr.

Im Lieferumfang ist neben dem Controller und den Stick-Kappen selbst ein geflochtenes USB-C-Kabel, das über ein spezielles Steckgehäuse in den Controller einrastet, um ein Herausrutschen während des Spielens zu vermindern. Weiterhin erhält man eine Schutztasche in der Controller und Zubehör aufbewahrt werden können und die es ermöglicht den Controller über eine USB-Verbindung zu laden, während er sich in der Tasche befindet.

Wann der neue Controller auf dem Markt erscheinen soll, ist noch nicht bekannt. Weitere Details sowie ein Veröffentlichungsdatum möchte Sony in naher Zukunft bekannt geben.

X

Main Menu