Galaxy S23(+) und Ultra: Spezifikationen vor Release geleakt

Galaxy S23(+) und Ultra: Spezifikationen vor Release geleakt

Samsung-Leaks

Kurz vor dem Release von Samsungs neuer Flaggschiff-Reihe rund um das Galaxy S23 tauchen immer mehr Details zu den technischen Daten der Smartphones auf. Die größte Änderung betrifft wohl den Prozessor.

News

VG Wort Pixel

Samsung Galaxy S22
Im Vergleich zum Galaxy S22 verändert sich Leaks zufolge mit dem S23 mit Ausnahme des Chips wohl nur wenig.
© Samsung

Am 1. Februar 2023 will Samsung die Galaxy-S23-Reihe mitsamt Plus- und Ultra-Modell offiziell enthüllen – zwei Wochen zuvor berichtet das Portal WinFuture über die technischen Daten, die der Seite vorliegen sollen. Was Käufer alles mit dem Samsung Galaxy S23(+) und Ultra erwarten können, zeigen wir in der folgenden Übersicht.

Galaxy S23(+): Technische Daten im Überblick

Äußerlich reduziert Samsung das Galaxy S23 auf ein etwas minimalistischeres Aussehen, der Kamera-Buckel etwa fällt komplett weg, sodass die Rückseite noch flacher wirkt. Im Hinblick auf die Größe liegt das reguläre Modell bei 6,11 Zoll, während die Plus-Version bei 6,6 Zoll liegen soll. Die Auflösung bleibt bei beiden Varianten bei 2.340 x 1.080 Pixeln stehen, während die variable Bildwiederholrate bei bis zu 120 Hertz liegen soll.

Im Inneren arbeitet mit dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 der derzeit stärkste Prozessor im Mobil-Segment – auch in Europa, wo Samsung sonst auf Exynos-Chips gesetzt hatte. Daneben finden sich acht Gigabyte Arbeitsspeicher im Galaxy S23, während sich der interne Speicher auf wahlweise 128 oder 256 GB beläuft. Das Plus-Modell soll die Wahl zwischen 256 und 512 Gigabyte bieten.

Die Kamera des Galaxy S23(+) bleibt laut dem Leak hingegen nahezu unverändert im Vergleich zu den Vorgängern. Demnach verbaut Samsung eine 50-MP-Hauptlinse, die von einem Ultra-Weitwinkel mit 12 Megapixeln Auflösung sowie einer 10-MP-Makrolinse flankiert wird. Die Selfiekamera setzt auf zwölf Megapixel. Durch einen optischen Bildstabilisator sollen die Bilder der Hauptkamera auch bei schwachen Lichtverhältnissen deutlich besser aussehen.

Komplettiert werden soll das Samsung Galaxy S23(+) durch die neuen Standards Wi-Fi 6E sowie Bluetooth 5.3. Der wohl nennenswerteste Unterschied zwischen den beiden Versionen neben der eigentlichen Displaygröße ist die Akkukapazität: Während das Standardmodell mit 3.900 mAh ausgestattet wird, soll das S23+ eine Kapazität von 4.600 mAh erhalten.

Galaxy S23 Ultra: Alle Specs im Detail

Wie gewohnt bildet das S23 Ultra das größte Smartphone-Modell der neuen Samsung-Serie. Der 6,8 Zoll große AMOLED-Bildschirm soll eine Auflösung von 3.080 x 1.440 Pixel und ebenfalls die variable Bildwiederholrate von bis zu 120 Hertz erhalten. Beim Prozessor wird wie in den kleineren Modellen der Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 verbaut, während der Arbeitsspeicher wahlweise bei acht oder zwölf Gigabyte liegen soll. Neben der 256 und 512 GB Speichervariante soll das Galaxy S23 Ultra auch die Option von einem Terabyte bieten.

Die wohl wichtigste Neuerung des S23 Ultra ist die Hauptkamera: Diese soll Fotos mit satten 200 Megapixeln Auflösung schießen können, ebenso ist der 12-MP-Ultraweitwinkel der beiden kleinen Schwestermodellen integriert. Zusätzlich dazu gibt es auf der Rückseite zwei Teleobjektive mit zehn MP Auflösung, bei denen einer auf eine bis zu 100-fache Vergrößerung des Bildes namens “Space Zoom” zurückgreifen kann.

Im Hinblick auf die Verbindungsmöglichkeiten bleibt das Galaxy S23 Ultra bei Wi-Fi 6E sowie Bluetooth 5.3, die Batteriekapazität soll hier 5.000 mAh erreichen. Geladen werden kann der Akku wahlweise via klassischem USB-C-Charger mit 45 Watt oder kabellos mit bis zu 10 Watt Leistung.

Zu den Preisen der neuen Samsung-Smartphones gibt es ebenfalls erste Leaks, aber noch keine verbindlichen Aussagen.

18.1.2023 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S23 Plus von OnLeaks

Leaks und Renderbilder

Samsung Galaxy S23: Erste Bilder aller Modelle

Der Release der neuen Galaxy-S23-Modelle ist noch Monate entfernt, doch ein Leaker zeigt bereits jetzt die ersten Renderbilder der kommenden…

Samsung Galaxy A53

Mediamarkt/Saturn

Bundle-Angebot: Samsung Galaxy A53 kaufen, JBL-Lautsprecher…

Bei Mediamarkt und Saturn gibt es zum Samsung Galaxy A53 eine Gratis-Aktion: Wer das Smartphone bei den Elektrohändlern kauft, erhält einen…

SamsungGalaxy Unpacked Event Februar 2023_2

Neue Topmodelle

Samsung Galaxy S23: Unpacked Event am 1. Februar

Samsung hat ein Unpacked Event für den 1. Februar angekündigt. Bei dem Termin wird wahrscheinlich das Galaxy S23 präsentiert. Was wissen wir bisher?

Samsung Galaxy S23 von WinFuture

Leaks

Samsung Galaxy S23: Neue Bilder zeigen alle Farben

Bevor das Samsung Galaxy S23 im Februar präsentiert wird, sind nun vorab neue Bilder aufgetaucht. Sie sollen alle Farben des Smartphones zeigen.

Samsung Galaxy S22 und Galaxy S22 Plus

Leaks und Gerüchte

Galaxy S23: Preise für alle Modelle geleakt – günstiger als…

Wird die Galaxy-S23-Reihe günstiger als bisher vermutet? Ein Leak verrät angeblich die Preise der kommenden Smartphones und hat dabei eine…

X

Main Menu