Registriere dich jetzt und bekomme deinen ersten 50 Bids zum halben Preis! Und mit jedem Login dann weitere Bids kostenlos!

Cent Auktionen – Alles ab 0,01 € mit 3-2-1-Offer Cent Auktionen

Schnäppchen mit Cent Auktionen von 3-2-1-Offer | Apple, Smartphones, Spielkonsolen, Spiele, Lego, Haushalt, Schmuck, Foto, Film, TV

0

Your Cart

Gerücht: iOS 16 überarbeitet Benachrichtigungen

In der neuesten Version des mobilen Betriebssystems iOS wird Apple den Gerüchten zufolge Verbesserungen an den Benachrichtigungen vornehmen.

Im Rahmen der WWDC im Juni 2022 wird Apple voraussichtlich mit iOS 16 die neueste Version seines mobilen Betriebssystems vorstellen. Mark Gurman von der Nachrichtenagentur Bloomberg hat in seinem aktuellen Power-On-Newsletter Mutmaßungen über die neuen Funktionen von iOS 16 angestellt.

Kein neues Design für iOS 16

Gurman erwartet mit dem Release von iOS 16 kein grundlegend neues Design für Apples mobiles Betriebssystem. Apple wird den Gerüchten zufolge eher Wert auf Detailverbesserungen legen. So geht Gurman von einem überarbeiteten Benachrichtigungssystem und neuen Funktionen für das Gesundheitstracking aus. „Auf der iOS-Seite erwarte ich einige ziemlich signifikante Verbesserungen auf der ganzen Linie, einschließlich einer Aktualisierung der Benachrichtigungen und neuer Health-Tracking-Funktionen,“ so Gurman.

„Ich erwarte keine komplette Neugestaltung der iOS-Oberfläche, auch wenn sich seit iOS 7 vor fast zehn Jahren nicht viel geändert hat. Aber es könnte eine neue iPadOS-Multitasking-Oberfläche geben,“ spekuliert Gurman weiter.

Enthüllung im Juni erwartet

Die WWDC findet vom 6. bis 10. Juni 2022 statt. Im Rahmen des Events wird neben der Enthüllung von iOS 16 auch die Ankündigung von macOS 13, iPadOS 16, tvOS 16 und watchOS 9 erwartet. Laut Gurman könnte watchOS 9 ebenfalls Verbesserungen beim Gesundheitstracking mitbringen.

Schreibe einen Kommentar