iPhone 14: Apple spekuliert auf große Beliebtheit

iPhone 14: Apple spekuliert auf große Beliebtheit

Der iPhone-Hersteller bereitet sich schon jetzt auf die Weihnachtssaison vor: Das neue iPhone 14 soll sich demnach blendend verkaufen.

Apple spekuliert offensichtlich darauf, dass die Tendenzen des Smartphone-Markt der Beliebtheit des iPhone nicht schaden. Das Unternehmen hat bei seinen Zulieferern mindestens 90 Millionen Stück von iPhone 14 bestellt. Dies berichtet “Bloomberg” in Bezug auf Quellen aus der Zulieferer-Branche. Im vergangenen Jahr hat Apple ebenfalls vor dem Marktstart knapp 90 Mio. iPhone-13-Geräte von seinen Zulieferern produzieren lassen. 2020 hat Apple bei den Fertigern 75 Mio. Stück an iPhone 12 bestellt, und sich damit hoffnungslos verrechnet. Der Marktstart verzögerte sich durch die Pandemie bis in den Oktober. Die Geräte, vor allem das iPhone 12 Pro , waren jedoch auch Wochen später vielerorts vergriffen, die Kunden mussten wochenlang auf die Lieferung warten. 

iPhone 13 beliebter als iPhone 12

Dass Apple bei iPhone 13 die Bestellungen erhöht hat, ist kein Wunder. Der Hersteller spekulierte auf Lockerungen angesichts der ersten Erfolge bei der Eindämmung der Pandemie durch Impfungen, und folglich die Verbesserung des Geschäftsklimas. Beim iPhone 14 ist die Lage etwas anders: International Monetary Fund (IMF) prognostiziert eine Wachstumsverlangsamung 2022 wegen Russlands Angriffskrieges in der Ukraine, wachsender Inflation in mehreren Regionen, Energie- und Nahrungsknappheit. Ist die Weltwirtschaft 2021 noch um 6,1 Prozent gewachsen, werden für 2022 nur 3,2 Prozent Wachstum erwartet. Diese spiegelt sich auch auf dem Smartphone-Markt wider, am meisten leiden jedoch die Hersteller im Billig-Segment, das fast ausschließlich von Android beherrscht wird. Auch Niedergang von Huawei als einen veritablen Wettbewerber stimmt Apple optimistisch, führt “Bloomberg” aus.

Für Kunden, die auf das iPhone 14 warten , sind das positive Nachrichten. Selbst die hohe Nachfrage an den neuen Smartphones kann Apple recht schnell befriedigen. Wochenlange Wartezeiten wie beim iPhone 12 sollen der Vergangenheit gehören. 

X

Main Menu