iPhone-14-Keynote: Jeder wird wieder eingeladen sein

iPhone-14-Keynote: Jeder wird wieder eingeladen sein

Das Erfolgsrezept der Keynotes aus der Dose setzt Apple wohl wieder fort: Die Dreharbeiten für die September-Keynote haben begonnen.

Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei, so ist es kaum verwunderlich, dass Apple drittes Jahr in Folge auf bewährtes Konzept der Online-Keynote zurückgreift. In Cupertino beginnen nämlich die Dreharbeiten zu der kommenden September-Keynote rund um iPhone 14 und die Apple Watch Series 8. Dies berichtet 9to5mac in Berufung auf den Newsletter von Mark Gurman “Power On” .

In Folge der Lockdowns und Kontaktbeschränkungen seit Frühling 2020 hat Apple sich ein neues Format für seine Keynotes überlegt, die schon seit den Zeiten von Steve Jobs live auf der Bühne präsentiert waren: Die Präsentation der Produkte geschieht an verschiedenen Locations im Apple Park, es werden aber deutlich mehr spielerische oder gar komödiantische Elementen eingeflochten als jemals zuvor. Konnte sich Tim Cook von James Corden in einem Carpool-Karaoke-Style noch vor die Türe des Bill Graham Civic Auditorium kutschieren lassen, performt Craig Federighi bald in jeder Keynote mehrmals als Geheimagent, Action-Held oder Hommage an sich selbst.

iPhone 14: Alles zu Design, Preis, Kamera & Specs

Stimmen die Gerüchte um die voraufgezeichnete iPhone-14-Keynote, wird sich keiner ausgeschlossen fühlen. Selbst wenn Apple einige ausgewählte Journalisten zum Apple Park einlädt, wie es bei der WWDC der Fall war, werden sie keine andere Show angezeigt bekommen wie Millionen der Apple-Fans überall auf der Welt. Allein die Hands-On-Fläche zum Ausprobieren der neuen Geräte lässt sich (noch) nicht vollständig virtualisieren, so gehen wir davon aus, dass Apple wie schon auf die WWDC 2022 Vertreter der Presse einlädt. Für den Rest der Welt wird die Keynote über vielfältige digitale Kanäle – als Stream auf Youtube, über Safari, in Apps – verfügbar sein. Wir werden selbstverständlich ebenfalls davon live berichten. Unsere Berichterstattung können Sie hier finden: Macwelt Live-Events

X

Main Menu