macOS Ventura auf alten Macs installieren

macOS Ventura auf alten Macs installieren

Wer tatsächlich noch einen Mac Pro von 2013 in Betrieb hat, kann im Herbst vielleicht doch das neue macOS Ventura darauf installieren.

Apple macht in diesem Jahr bei macOS Ventura einen harten Schnitt und schließt zahlreiche ältere Macs vom Update aus, die gar nicht mal so alt erscheinen, wie etwa der zuletzt 2017 renovierte Mac Pro im Mülltonnen-Design und das erste Macbook Pro mit Touchbar aus dem Herbst 2016. Etwas Trost bleibt: Zwei Jahre lang noch versorgt Apple macOS Monterey mit Sicherheitsupdates, Ende 2024 wird damit Schluss sein. Die zu macOS Ventura inkompatiblen Macs werden dann auch auf der Vintage-Liste gelandet oder gar obsolet sein, dann sind auch Reparaturen an der Hardware nicht mehr möglich.

macOS 13 Ventura: Diese Macs sind nicht mehr kompatibel

Hoffnung für ältere Macs – das ist der Trick

Die Entwickler des Tools OpenCore Legacy Patcher (OCLP) vermelden gegenüber Ars Technica jedoch Fortschritte , um Ventura auch auf ältere Macs zu bringen, es bleibe dennoch kompliziert. OCLP kommt aus der Hackintosh-Szene und dient auch dazu, macOS Monterey und Big Sur auf nicht kompatible Macs zu installieren. Dabei nutzten die Entwickler meist den Umstand aus, dass Apple zwar gewisse Macs inkompatibel machte, das jeweils aktuelle System aber noch auf Maschinen lief, welche die gleiche CPU-Generation nutzten. So konnten sie aus dem System Dateien extrahieren, die in ihrem Tool Verwendung fanden.

Bei macOS Ventura wird es aber kompliziert, da Apple alle Intel-CPUs ausschließt, die älter sind als die siebte Generation. So fehlen Treiber etwa für ältere Touchpads, Ethernet, Nvidia-GPUs und mehr. Ventura benötigt auch eine neue Version des Grafiklayers Metal.

All dies haben die Entwickler aber nach eigenen dank Rosetta 2 für ältere Macs umsetzen können, jenen Layer, der auf M1-Macs Instruktionen des Systems für Intel-Chips übersetzt. Dem Entwickler Mykola Grymalyuk ist es etwa gelungen, Ventura auf einen Mac Pro des Baujahres 2008, Mac Minis von 2012 und 2014 sowie einem 2014er-iMac zu installieren.

macOS Ventura auf der Mülltonne oder dem ersten Touchbar-Macbook rückt also in die Nähe. Wir werden zeitnah erklären, wie man mithilfe von OCLP Ventura auf eine solche Maschine bringt und wie sich das System dort schlägt.

X

Main Menu