Registriere dich jetzt und bekomme deinen ersten 50 Bids zum halben Preis! Und mit jedem Login dann weitere Bids kostenlos!

Cent Auktionen – Alles ab 0,01 € mit 3-2-1-Offer Cent Auktionen

Schnäppchen mit Cent Auktionen von 3-2-1-Offer | Apple, Smartphones, Spielkonsolen, Spiele, Lego, Haushalt, Schmuck, Foto, Film, TV

0

Your Cart

Neue Funktionen für Pages, Numbers und Keynote

Apple hat seine iWork-Anwendungen auf eine neue Version gebracht und einiges geändert. Für die Installation muss man sich unter Umständen mit einem Trick behelfen.

Apple hat Updates für Pages, Numbers und Keynote für den Mac mit der Versionsnummer 12.0 veröffentlicht. Wesentliche Neuerungen sind die Unterstützung von Kurzbefehlen und von Voice Over. Bei manchen Anwendern erscheinen die Updates aber nicht im App Store unter „Updates“, obwohl die neuen Versionen schon im Store verfügbar sind. In diesem Fall sucht man nach der jeweiligen App im Store und klickt dann auf den Namen des Programms. Dann wird eine neue Seite im Store geöffnet, auf der dann der Button „Aktualisieren“ zu finden ist.
 

Die alten (obere Reihe) und die neuen Logos für die iOS-Versionen von Pages, Numbers und Keynote (von links)
Vergrößern Die alten (obere Reihe) und die neuen Logos für die iOS-Versionen von Pages, Numbers und Keynote (von links)

Die iOS- und iPadOS-Versionen hat Apple ebenso aktualisiert, ebenso auf die Versionsnummern. Angeglichen hat Apple beim Update für seine mobilen Systeme die Programmicons, die nun denen auf dem Mac mehr ähneln. Der stilisierte Stift im Pages-Logo sieht nun so gar nicht mehr nach Apple Pencil aus.