Nur diese Woche: Für Neu Registrierung gibt es 50 Bids für nur 12,50 €. DU sparst 50 Prozent!

Cent Auktionen – Alles ab 0,01 € mit 3-2-1-Offer Cent Auktionen

Schnäppchen mit Cent Auktionen von 3-2-1-Offer | Apple, Smartphones, Spielkonsolen, Spiele, Lego, Haushalt, Schmuck, Foto, Film, TV

0

Your Cart

O2 stellt 2 Dienste zum 30.4. ein – das müssen Sie wissen

O2 stellt die Dienste O2 Money und O2 Banking zum 30. April 2022 ein. Das müssen die Nutzer der Dienste jetzt wissen.

Die beiden Unternehmen O2 und Comdirect beenden nach nur zwei Jahren ihre Partnerschaft zum 30. April 2022. Gemeinsam habe man beschlossen, die Ziele und Strategien nun unabhängig voneinander zu verfolgen, wie die Unternehmen mitteilen. Aufgrund der Trennung sind nach diesem Zeitpunkt, also ab dem 1. Mai 2022, die beiden Dienste O2 Money und O2 Banking nicht mehr verfügbar.

Das hat vor allem Auswirkungen auf O2 Money. Bis zum 30. April 2022 können die Kunden diese App weiterhin nutzen, um ihr Haushaltsbuch zu führen oder einen Überblick über ihre Monatsbudgets und Verträge zu behalten. Im Mai kann die App dann nur noch zur Auszahlung des angesammelten Bonus verwendet werden. Der letzte Bonus für April soll bis zum 10. Mai 2022 gutgeschrieben werden.  “Nutzen Sie den Mai, um sich noch offenen Bonus (ab Mindestbetrag 1 Euro) auszahlen zu lassen”, heißt es. Ab dem 1. Juni 2022 wird dann die Nutzung der O2 Money App nicht mehr möglich sein und noch nicht ausgezahlter Bonus verfällt.

Bei O2 Banking sieht es etwas anders aus: Wer über den Service ein Girokonto oder Depot eröffnet hat, behält diese zu den vereinbarten Konditionen, weil er im Rahmen der O2-Comdirect-Kooperation letztlich Konten bei Comdirect erhalten hat. Auch alle Bankkarten (im O2-Design) und Kontonummern bleiben gültig. Eine neue Bankkarte im Comdirect-Design gibt es erst, wenn die alte Karte abgelaufen, verloren oder defekt ist. Für den Zugriff auf die Konten wird ab dem 1. Mai 2022 aber dann die Comdirect App benötigt. Die Zugangsdaten bleiben gleich. Außerdem funktionieren auch weiterhn Zahlungen über Apple Pay oder Google Pay. Einen Bonuszings gibt es aber künftig nicht mehr, weil dieser an den Dienst O2 Money gekoppelt war.

Lesetipp: Die besten Trading-Apps 2022: Am Handy Aktien handeln

Schreibe einen Kommentar