Nur bis zum 31.8.22: Für Neu Registrierung gibt es 40 Bids für nur 9.99 €. DU sparst 50 Prozent!

Cent Auktionen – Alles ab 0,01 € mit 3-2-1-Offer Cent Auktionen

Schnäppchen mit Cent Auktionen von 3-2-1-Offer | Apple, Smartphones, Spielkonsolen, Spiele, Lego, Haushalt, Schmuck, Foto, Film, TV

0
Your Cart

Paypal-Konto löschen – so geht’s

Genug von Paypal? Unsere Anleitung erklärt Ihnen, wie Sie Ihr Paypal-Konto schließen und was Sie im Vorfeld unbedingt beachten sollten.

Paypal ist einer der meistgenutzten und beliebtesten Online-Bezahldienste auf der Welt. Ein virtuelles Paypal-Konto vereinfacht nationale wie internationale Geldgeschäfte und ermöglicht einen sicheren und schnellen Zahlungsverkehr. Nichtsdestotrotz können Sie Ihr Paypal-Konto jederzeit kündigen, wenn Sie es nicht mehr brauchen. Alle Infos zu den Voraussetzungen und zum Vorgehen selbst erfahren Sie hier:

Paypal-Konto löschen: Voraussetzungen

Bevor Sie den finalen Schritt wagen und Ihr Paypal-Nutzerprofil löschen, sollten Sie prüfen, ob Sie auch alle Voraussetzungen erfüllen. Für die Löschung eines Paypal-Kontos gelten folgende Bestimmungen:

  • Es dürfen keine offenen Zahlungen, Konflikte oder Rückbuchungen bestehen.

  • Es dürfen keine offenen Anträge auf Käuferschutz vorliegen.

  • Es darf sich kein Guthaben mehr auf Ihrem Paypal-Konto befinden.

Schließen Sie also zuerst alle Transaktionen und Angelegenheiten ab und buchen Sie Ihr Paypal-Guthaben auf ein hinterlegtes Bankkonto. Entfernen Sie auch E-Mail-Adressen oder Konten, deren Bestätigung noch aussteht. Sind diese Punkte geklärt, können Sie mit der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung fortfahren.

Achtung: Ist Ihr Paypal-Konto erst gelöscht, kann es nicht mehr geöffnet oder reaktiviert werden. Durch die Kontoschließung verlieren Sie alle nicht eingelösten Gutscheine. Außerdem werden alle Geldanforderungen von Ihnen an andere Paypal-User automatisch storniert.

Paypal-Konto löschen per Web & App

Sie können Ihr Paypal-Nutzerprofil sowohl im Webbrowser als auch in der Paypal-App löschen. Beide Wege erklären wir Ihnen nachfolgend.

Paypal-Konto im Browser löschen

  1. Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten auf der Paypal-Website ein.

  2. Klicken Sie im oberen Menü auf das Zahnrad-Symbol neben „Ausloggen“.

  3. Klicken Sie unter „Kontoeinstellungen“ auf „Konto schließen“.

  4. Bestätigen Sie Ihre Entscheidung mit einem weiteren Klick auf „Konto schließen“.

Die Option "Konto schließen" finden Sie in den Kontoeinstellungen.
Vergrößern Die Option “Konto schließen” finden Sie in den Kontoeinstellungen.

Paypal-Konto in der App löschen

  1. Öffnen Sie Ihre Paypal-App und tippen Sie links oben auf das Profil-Icon.

  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Konto schließen“.

  3. Tippen Sie erneut auf den Button „Konto schließen“.

Was passiert nach der Kontoschließung?

Nachdem Sie Ihr Paypal-Konto gelöscht haben, erhalten Sie eine Bestätigungsmail an die mit Ihrem Profil verknüpfte Adresse. Weitere Schritte Ihrerseits sind ab diesem Punkt nicht mehr nötig.

Weitere Paypal-Themen, die Sie interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar