Renderbilder geleakt: So soll das Google Pixel 7a aussehen

Renderbilder geleakt: So soll das Google Pixel 7a aussehen

Smartphone-Gerüchte

Die günstigere Version des Google Pixel 7 wird für Anfang 2023 erwartet. Auf Renderbildern ist jetzt das mögliche Design des Pixel 7a zu sehen.

News

VG Wort Pixel

Google Pixel 7a von OnLeaks
So soll das Google Pixel 7a laut Steve Hemmerstoffer (@OnLeaks) aussehen.
© @OnLeaks / Smartprix.com

Google hatte im Oktober die neuen Topmodelle Pixel 7 und Pixel 7 Pro vorgestellt. Wie in den vergangenen Jahren soll es auch dieses Mal wieder eine günstigere Mittelklasse-Version der Google-Smartphones geben. Jetzt zeigt der bekannte Leaker Steve Hemmerstoffer (@OnLeaks) die ersten Renderbilder des Google Pixel 7a .

Design vom Pixel 7 übernommen

Zusammen mit Smartprix hat Hemmerstoffer die Bilder veröffentlicht, die das Design des kommenden Pixel-Smartphones zeigen sollen. Wenig überraschend orientiert sich das Aussehen des Mittelklasse-Smartphones an den Topmodellen. Das Design wird wohl weitgehend vom Pixel 7 übernommen.

Wie das Vorbild hat auch das Pixel 7a laut dem Leak zwei Objektive in einer hervorstehenden Kameraleiste auf der Rückseite. Das Display ist flach, mit einer runden Aussparung für die Frontkamera. An der Unterseite gibt es einen USB-C-Anschluss. Ein Kopfhöreranschluss ist entgegen früherer Gerüchte nicht zu sehen. Die Maße des Pixel 7a sollen mit 152,4 x 72,9 x 9,0 Millimetern ähnlich dem Vorgänger Pixel 6a sein und etwas kompakter als das Pixel 7.

Pixel 7a: Weitere Gerüchte

Weitere Details nennt der aktuelle Leak nicht. Frühere Gerüchte sprechen von einem 90-Hz-Display mit FHD+-Auflösung und einem In-Display-Fingerabdrucksensor. Die Displaygröße dürfte wie beim Pixel 6a 6,1 Zoll betragen. Bei den Kameras ist von Sonys Sensoren IMX787 und IMX712 die Rede. Im Gegensatz zum Pixel 6a soll das Pixel 7a auch drahtloses Laden unterstützen, wenngleich nur mit 5 Watt. Zu erwarten ist außerdem, dass hier ebenfalls ein Tensor-Chip zum Einsatz kommt.

Das Pixel 6a wurde im Mai 2022 vorgestellt. Das Pixel 7a wird für Anfang 2023 erwartet. Ob es tatsächlich früher im Jahr erscheint als der Vorgänger wird sich zeigen. @OnLeaks spricht von einem “sehr frühen Blick” auf das Modell. Entsprechend müssen wir uns wohl noch auf eine längere Wartezeit bis zur offiziellen Vorstellung einstellen.

30.11.2022 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Google Pixel 3a

Günstiges Google-Phone

Pixel 3a: Bild des neuen Google-Smartphones geleakt

Das Google Pixel 3a könnte am 7. Mai vorgestellt werden. Jetzt ist ein Bild aufgetaucht, das das neue Google-Smartphone zeigen soll.

Huawei P smart Pro

Mittelklasse-Smartphone

Huawei P smart Pro mit 48-MP-Kamera und Google-Diensten

Huawei bringt das P smart Pro nach Deutschland. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Triple-Kamera und kommt mit Google-Apps.

Google Pixel 7

“Made by Google”-Event

Google Pixel 7 (Pro): Datum für Vorbestellungen bestätigt

Zum bevorstehenden Pixel 7 (Pro) hat Google in einem Youtube-Video neue Details bestätigt: So ist jetzt klar, wann es mit Vorbestellungen zu den…

Google Event Live Stream

Made by Google 2022

Pixel 7 Pro und mehr: Das Google Event im Livestream erleben

Nach ersten Teasern im Mai präsentiert Google nun das Pixel 7, Pixel 7 Pro und die Pixel Watch. Was gibt es außerdem zu sehen? Hier gibt’s das…

Google Pixel Fold Leak von Front Page Tech

Gerüchte und erste Bilder

Pixel Fold: Leak zeigt Googles Falt-Smartphone

Googles Falt-Smartphone soll im nächsten Jahr erscheinen. Ein Leak zeigt jetzt erste Bilder des Pixel Fold.

X

Main Menu