Nur diese Woche: Für Neu Registrierung gibt es 50 Bids für nur 12,50 €. DU sparst 50 Prozent!

Cent Auktionen – Alles ab 0,01 € mit 3-2-1-Offer Cent Auktionen

Schnäppchen mit Cent Auktionen von 3-2-1-Offer | Apple, Smartphones, Spielkonsolen, Spiele, Lego, Haushalt, Schmuck, Foto, Film, TV

0

Your Cart

Ryzen 7000: Mit bis zu 24 Kernen und 5,4 GHz Boost

Die neuen Ryzen-Prozessoren von AMD auf Basis von Zen 4 sollen auf bis zu 5,4 GHz hochtakten und bis zu 24 Kerne bieten.

Erst kürzlich tauchte das Benchmark-Ergebnis einer Ryzen-7000-CPU mit 5,21 GHz Boost-Takt im Internet auf. Doch AMD könnte mit seinen brandneuen Raphael-Prozessoren noch deutlich höhere Taktraten anstreben. Die neuen Informationen stammen von den beiden Youtube-Kanälen „ RedGamingTech “ und „ Zhongzheng Evaluation “ und bieten einen guten Ausblick auf die kommenden AMD-Chips auf Basis der Zen-4-Architektur.

Bis zu 24 Kerne und 5,4 GHz Turbo-Takt

Demnach werde das Flaggschiff Ryzen 9 7950X über 16 oder 24 Kerne verfügen und im Boost einen Takt von 5,4 GHz erreichen. Darüber hinaus soll es drei weitere Raphael-CPUs geben: Der Ryzen 9 7900X soll über 16 oder 24 Kerne verfügen, einen Turbotakt von 5,3 GHz erreichen und für umgerechnet 650 US-Dollar angeboten werden. Voraussichtlich gibt es zwei Modelle, wobei eines mit 24 Kernen und einem dafür niedrigeren Takt arbeitet. Die CPU mit 16 Kernen soll hingegen auf bis zu 5,3 GHz hochtakten können. Die TDP-Werte dieser CPUs sollen zwischen 105 und 170 Watt liegen.

Kleinere Modelle geplant

Der nächste Prozessor namens Ryzen 7 7800X soll über 8 Kerne und 16 Threads verfügen. Der Turbotakt fällt mit 5,2 GHz etwas niedriger aus. Im Gegenzug sollen für diese CPU 500 US-Dollar fällig werden. Die TDP ist mit 105 Watt ebenfalls niedriger. Und dann wäre da noch der Ryzen 5 7600X, der es auf 6 Kerne und 12 Threads bringt und im Turbo auf bis zu 5,1 GHz hochtaktet. Für diese CPU soll AMD eine UVP von 350 US-Dollar anpeilen. Die TDP liegt bei niedrigen 65 Watt . Die genannten Ryzen-7000-Prozessoren sollen im Herbst vom Stapel laufen. Eine offizielle Bestätigung der geplanten Raphael-Prozessoren durch den Hersteller steht noch aus.

Ryzen 7000: Serienfertigung soll begonnen haben