Schnapper: Eigene Mail-Domain für einmalig 25 Cent

Schnapper: Eigene Mail-Domain für einmalig 25 Cent

Strato bietet nur für kurze Zeit mit Mail4You die Möglichkeit, für einmalig nur 25 Cent eine eigene Mail-Domain zu bekommen. Es gibt aber einen kleinen Haken bei diesem wirklich günstigen Angebot.

Strato bietet unter dem Motto Mail4You aktuell die Möglichkeit eine eigene Mail-Domain für nur einmalig 25 Cent zu erstellen – für eine eigene Mail-Domain ist das richtig günstig. Sie bekommen damit also Ihre eigene Wunschmailadresse nach diesem Schema: BeliebigeMailadresse@IhrName.de . Die Endung ist immer .de, eine andere Endung wie zum Beispiel .com oder .info kosten extra. Voraussetzung ist natürlich, dass die Mail-Domain, also der Bestandteil nach “@”, noch frei ist. Das Aktionsangebot ist befristet: Mail4You ist für einmalig 25 Cent nur bis Ende September 2022 buchbar.

Das bietet Mail4You

Das Mail-Postfach zu Ihrer eigenen Mail-Domain umfasst 250 MB Speicher. Das ist zwar richtig wenig, zum Vergleich: Bei Googlemail und bei Outlook.com haben Sie jeweils 15 GB. Doch dafür liegen Ihre Daten bei Mail4You auf Servern in Deutschland, die dem deutschen Datenschutz unterliegen. Sicherlich spekuliert Strato darauf, dass die 250 MB Mailspeicher auf Dauer nicht ausreichen und der Nutzer dann kostenpflichtig zusätzlichen Mailspeicher dazu bucht. Doch um eine Mailadresse mit eigener Mail-Domain auszuprobieren, reicht dieses Angebot allemal aus. 

Mailanhänge dürfen Sie zudem bis zu einer Größe von 75 MB versenden. Das sollte ausreichend sein, denn für größere Downloads können Sie Download-Links zu Dateien verschicken, die beispielsweise auf Dropbox oder Google Drive liegen.

Die besten kostenlosen Cloud-Speicher aus Deutschland

Jede Person darf genau ein Postfach auf ihren Namen für 25 Cent eröffnen. Die Postfächer sind auf allen Geräten abrufbar, also auch auf einem Android-Smartphone oder einem iPhone sowie in Outlook; eine Anleitung finden Sie bei Strato hier . Falls Sie mehrere Postfächer benötigen, kostet das extra. Eine Domain-Weiterleitung ist nicht möglich.

Kosten

Sie müssen bei der Anmeldung einmalig 25 Cent bezahlen. Damit will Strato sicherstellen, dass die Anmeldung nicht durch einen Bot erfolgt, sondern sich tatsächlich ein Mensch anmeldet. Weitere Folgekosten soll es nicht geben.

X

Main Menu