Nur diese Woche: Für Neu Registrierung gibt es 50 Bids für nur 12,50 €. DU sparst 50 Prozent!

Cent Auktionen – Alles ab 0,01 € mit 3-2-1-Offer Cent Auktionen

Schnäppchen mit Cent Auktionen von 3-2-1-Offer | Apple, Smartphones, Spielkonsolen, Spiele, Lego, Haushalt, Schmuck, Foto, Film, TV

0

Your Cart

Test: Die besten Bluetooth-Lautsprecher

Der Handel bietet viel günstige Bluetooth-Lautsprecher an. Es gibt aber gute Gründe, für ein hochwertiges Modell mehr Geld auszugeben. Hier sind die besten Geräte, die Sie derzeit kaufen können.

Hier stellen wir die besten Bluetooth-Lautsprecher vor. Vielleicht suchen Sie den größten Lautsprecher für Ihre Hausparty oder den kleinsten, den Sie überallhin mitnehmen können. Einige bieten eine vernünftige Mischung aus beidem, aber es gibt auch viele andere Optionen. Wie bereits erwähnt, sehen wir uns hier die teureren Premium-Bluetooth-Lautsprecher von Herstellern wie Bose, Bang & Olfsen, UE und Marshall an. Da es so viele Modelle auf dem Markt gibt und jede Marke eine Vielzahl von Produkten anbietet, konnten wir nie alle testen, aber hier sind die besten, die wir getestet haben.

Marshall Emberton – Bestes Gesamtpaket

Marshall Emberton auf Amazon

  • Vorteile: Kompakt, großartiger Klang, lange Lebensdauer der Batterie

  • Nachteile: Kann kein Stereopaar bilden

  • UVP: 169 €

Wenn Sie auf der Suche nach einem kompakten Bluetooth-Lautsprecher sind, der stilvoll und langlebig ist und eine erstaunliche Klangqualität bietet, dann haben Sie ihn mit dem Marshall Emberton gefunden. Diese kleine Taschenrakete ist ein Miniaturwunder mit einem weitaus größeren Klang, als man erwarten würde. Mit einer langen Akkulaufzeit von 20 Stunden und IPX7-Wasserdichtigkeit gibt es hier wenig zu meckern.

Empfehlung der Redaktion: Marshall Emberton

Außerdem verfügt er über USB-C, einen praktischen Bedienknopf und eine Batterieanzeige. Im Moment ist dies der beste tragbare Bluetooth-Lautsprecher, den Sie im oberen Marktsegment bekommen können, und das zu einem Preis, der unter dem vieler Konkurrenten liegt. Das Einzige, was wirklich fehlt, ist ein 3,5-mm-Klinkeneingang und die Möglichkeit, ein Stereopaar zu bilden, wenn Sie zwei kaufen. Das sind die üblichen Nachteile.

Sonos Roam – Am besten für mehrere Räume

Sonos Roam auf Amazon

  • Vorteile: Erstaunlicher Klang, Wi-Fi für mehrere Räume, intelligente Funktionen

  • Nachteile: Lebensdauer der Batterie

  • UVP: 179 €

Sonos hat mit dem Roam einen guten Preis veranschlagt, und es gibt viel Gutes zu diesem eleganten, kompakten und cleveren Lautsprecher zu sagen. Er ist IP67-zertifiziert, kann beliebig aufgestellt werden und lässt sich kabellos aufladen. Eine Funktion, die bei einem Lautsprecher eher selten zu finden ist. Wie Sie es von Sonos erwarten, ist auch die Klangqualität hervorragend. Der Roam ist wirklich eine Anschaffung für bestehende Sonos-Benutzer oder für diejenigen, die ein Multiroom-System aufbauen möchten. Das Bluetooth ist auf Streaming beschränkt, sodass Sie den Roam nur dann optimal nutzen können, wenn Sie ihn auch über WLAN mit digitalen Assistenten und Sound-Swap-Funktionen verwenden. Die Akkulaufzeit liegt mit bis zu 10 Stunden hinter der Konkurrenz zurück.

JBL Charge 5 – Das Beste für Partys

JBL Charge 5 auf Amazon

  • Vorteile: Unzählige Lautsprecher verlinken, langlebiges Design, integriert eine Powerbank

  • Nachteile: Keine intelligenten Funktionen, nur grundlegende Anwendung

  • UVP: 179 €

JBL hat den Charge 5 nicht mit intelligenten Funktionen ausgestattet, so wie es einige Konkurrenten tun. Es gibt also keine Mikrofone, um den digitalen Assistenten zu nutzen oder Anrufe entgegenzunehmen. Aber dieser Lautsprecher ist mit seinem tragbaren und robusten Design vor allem für Partys gedacht. Die IP67-Klassifizierung bedeutet, dass er vollständig staub- und wasserdicht ist, und die klobigen Tasten machen die Bedienung einfach. Wichtig ist, dass die Klangqualität großartig ist und dass man selbst für die größten Partys fast endlos viele Verbindungen herstellen kann. Die Akkulaufzeit ist lang, und wie der Name schon sagt, kann das Charge 5 auch als Powerbank verwendet werden, um Geräte wie Ihr Handy aufzuladen, damit die Musik weiterläuft.

Bose SoundLink Revolve II – Bester 360-Grad-Klang

Bose SoundLink Revolve II auf Amazon

  • Vorteile: 300 Klangmuster, Mikrofone, Aux-Eingang

  • Nachteile: Alter Micro-USB-Anschluss, mittlere Akkulaufzeit

  • UVP: 229,95 Euro

Der SoundLink Revolve II ist ein hervorragender Bluetooth-Lautsprecher, auch wenn es hier keine großen Neuerungen gibt. Er ist ein gut gemachter, attraktiver, kompakter Zylinder mit Tasten auf der Oberseite. Im Unterschied zum Vorgänger hat Bose die Widerstandsfähigkeit auf IP55 erhöht. Es ist schade, dass es immer noch einen Micro-USB-Anschluss gibt und man den Equalizer nicht einstellen kann – aber das sind kleinere Nachteile. Die Klangqualität ist für einen kleinen Lautsprecher mit einem echten 360-Grad-Erlebnis hervorragend und die Akkulaufzeit ist viel länger als die angegebenen 13 Stunden. Außerdem hat der Revolve II Dinge, die andere nicht haben, wie einen Aux-Eingang und die Möglichkeit, Anrufe anzunehmen und den digitalen Assistenten Ihres Telefons zu nutzen.

B&O Beosound A1 (2. Generation) – Beste Verarbeitungsqualität

B&O Beosound A1 (2. Generation) auf Amazon

  • Vorteile: Stilvoll und langlebig, 360 Töne, Alexa & nützliche App

  • Nachteile: Umständliche Tastenbedienung, teuer

  • UVP: 299 Euro

Der Beosound A1 2nd Gen ist ein nahezu perfekter tragbarer Bluetooth-Lautsprecher mit einem luxuriösen Design und einer hochwertigen Verarbeitung. Außerdem ist er mit der IP67-Klassifizierung für vollständigen Schutz vor Staub und Eintauchen in Wasser sehr robust. Die Tasten sind zwar besser als beim Original, aber immer noch umständlicher als bei vielen Konkurrenten. Würden uns mehr LEDs für die Anzeige von Lautstärke und Akku wünschen. Dennoch kann man das über die App bekommen. Sie bietet, wenn sie richtig verbunden ist, einige nützliche Zusatzfunktionen wie den anpassbaren EQ. Auch ohne Anpassung der Abstimmung ist die Klangqualität hervorragend. Es gibt viel Leistung und ein 360-Grad-Erlebnis. Die Akkulaufzeit ist solide und die Unterstützung für Amazon Alexa (über Ihr Telefon) ist ein herausragendes Merkmal. Abwertend ist der Preis. Es ist unverständlich, dass man kein Stereo-Pairing mit dem originalen A1 durchführen kann.

Creative Stage 360 – Beste Soundbar

Creative Stage 360 auf Amazon

  • Vorteile: Großartiger Klang, Bluetooth Dolby Atmos, erschwinglich

  • Nachteile: USB-Port kann Streaming-Stick nicht mit Strom versorgen, kein 3,5-mm-Eingang

  • UVP: 229,99 Euro

Nicht viele Soundbars sind mit Bluetooth ausgestattet, aber die Stage 360 von Creative schon, und sie ist mit ihrem Preis immer noch viel günstiger als viele Konkurrenten. Wenn Sie also auf der Suche nach einem Bluetooth-Lautsprecher für einen Raum sind, in dem ein Fernseher oder ein PC steht, dann schlagen Sie mit dieser Soundbar zwei Fliegen mit einer Klappe. Der Klang ist großartig und es gibt eine ganze Reihe von Funktionen wie Dolby Atmos, HDMI-Anschlüsse, Fernbedienung und sogar einen Subwoofer. Das Fehlen eines Aux-Eingangs sollte hier kein Problem sein, aber beachten Sie, dass der USB-Anschluss einen Streaming-Stick nicht mit Strom versorgen kann.

Sonos Move – Am besten für den Außenbereich

Sonos Move auf Amazon

  • Vorteile: Großes Klangspektrum, mehrere Räume vernetzbar, intelligente Funktionen

  • Nachteile: Sperrig, teuer, mittlere Akkulaufzeit

  • UVP: 399 Euro

Der Sonos Move erfüllt seinen Zweck, denn er ist sowohl ein Teil des Sonos-Systems für den Innenbereich als auch ein Gerät, das Sie bei Bedarf mit nach draußen (oder ins Haus) nehmen können. Dank der zusätzlichen Bluetooth-Funktion können Sie sogar über Ihren Garten hinausgehen, aber dafür ist das Roam besser geeignet. Das Design ist robust, wenn auch schwer. Die Klangqualität ist hervorragend und sehr kraftvoll. Auto Trueplay sorgt dafür, dass der Move überall gut klingt, wo Sie ihn aufstellen. Der Preis mag einige abschrecken, und es ist nicht der Sonos-Lautsprecher für jedermann. Ganz sicher ist er aber der Sonos-Lautsprecher, auf den wir gewartet haben.

Huawei Sound Joy – Der Beste für Android

Huawei Sound Joy auf Amazon

  • Vorteile: Beeindruckender Klang – besonders im Bassbereich, elegantes Aussehen, 26 Stunden Akkulaufzeit

  • Nachteile: Keine App für iOS-Geräte, Gesang kann bei hoher Lautstärke schrill sein, kein benutzerdefinierter EQ

  • UVP: 149 Euro

Die kabelgebundenen Bluetooth-Lautsprecher von Huawei wie der Sound X waren nicht immer zu empfehlen. Da es sich beim Sound Joy um eine Zusammenarbeit mit Devialet handelt, ist die hervorragende Klangqualität keine Überraschung. Dieses Modell ist tragbar und ähnelt in Bezug auf Design und Funktionen eher anderen Modellen auf dem Markt. Gut sind der attraktive Preis und die solide Akkulaufzeit. Dazu gibt es Dinge, die man anderswo vielleicht nicht findet, wie ein LED-Ringlicht. Schade ist nur die fehlende iOS-Unterstützung und Elemente wie der fehlende EQ auch unter Android.

Bose Portable Home Speaker – Mit Sprechsteuerung

Bose Portable Home Speaker auf Amazon

  • Vorteile: Tragbares Design, Alexa/Google-Unterstützung, großartiger Klang

  • Nachteile: Mittlere Akkulaufzeit, teuer, Ladestation nicht enthalten

  • UVP: 419,95 Euro

Der Bose Portable Home Speaker ist eine willkommene Ergänzung der Bose Smart Speaker-Reihe. Dank einer 12-stündigen Akkulaufzeit und der Wasserdichtigkeit nach IPX4 bietet der Speaker die dringend benötigte Flexibilität, ohne dass die Audioqualität darunter leidet. Trotz der Portabilität liefert der Bose Portable Home Speaker einen basslastigen Sound mit viel Wumms, sodass es kaum Kompromisse beim Klang gibt. Die integrierte Unterstützung für Google Assistant und Amazon Alexa sorgt für intelligente Funktionen. Allerdings sollte man sich darüber im Klaren sein, dass diese Integration nicht so umfangreich ist wie bei offiziellen Produkten oder sogar bei Konkurrenzprodukten von Drittanbietern, sodass sie möglicherweise nicht alles kann, was man möchte. Bei diesem Preis ist es nur schade, dass die Ladestation nicht im Lieferumfang enthalten ist, die die Tragbarkeit auf die nächste Stufe hebt.

Worauf Sie beim Kauf eines Bluetooth-Lautsprechers achten sollten

Worauf sollten Sie also achten, wenn Sie auf dem Markt einen hochwertigen Bluetooth-Lautsprecher suchen? Es gibt viele verschiedene Arten von Bluetooth-Lautsprechern. Wenn Sie einen mitnehmen möchten, sollten Sie darauf achten, dass er klein und tragbar ist. Und dass er mit einer Batterie betrieben wird und nicht an das Stromnetz angeschlossen werden muss. Obwohl Sie Ihr Telefon oder Tablet wahrscheinlich über Bluetooth mit dem Lautsprecher verbinden werden, kann es sehr nützlich sein, andere Verbindungen zu haben. Vielleicht haben Sie etwa einen MP3-Player wie einen alten iPod, der noch gut funktioniert, aber kein Bluetooth hat. In diesem Fall sollten Sie nach einem Lautsprecher mit einem 3,5-mm-Klinkenanschluss suchen. Während früher vor allem Bluetooth für die kabellose Verbindung mit einem Lautsprecher genutzt wurde, steht heute bei einigen Lautsprechern WLAN auf dem Datenblatt, was aus verschiedenen Gründen nützlich ist. Das kann bedeuten, dass Sie Ihr Gerät über WLAN statt über Bluetooth mit dem Lautsprecher verbinden können – so funktioniert AirPlay von Apple (allerdings nicht ausschließlich). Mit WLAN kann der Lautsprecher auch direkt mit Musik-Streaming-Diensten wie Spotify oder Internet-Radiosendern verwendet werden, sodass Sie nicht auf die Musik beschränkt sind, die Sie auf Ihrem Gerät haben.

Schreibe einen Kommentar