Nur diese Woche: Für Neu Registrierung gibt es 50 Bids für nur 12,50 €. DU sparst 50 Prozent!

Cent Auktionen – Alles ab 0,01 € mit 3-2-1-Offer Cent Auktionen

Schnäppchen mit Cent Auktionen von 3-2-1-Offer | Apple, Smartphones, Spielkonsolen, Spiele, Lego, Haushalt, Schmuck, Foto, Film, TV

0

Your Cart

Tinder: Background-Check für Matches startet

Mit dem Background-Check können Tinder-Nutzer in den USA prüfen, ob ihr Date ein kriminelle Vergangenheit hat.

In Kooperation mit der gemeinnützigen Organisation Garbo bietet die Dating-App Tinder in den USA ein neues Feature an. Mit den sogenannten Background-Checks können sich Tinder-Nutzer vor ihrem Treffen mit einem Match informieren, ob der potenzielle Partner eine kriminelle Vergangenheit hat.

Hintergrundprüfung durch Garbo

Die Details für die Hintergrundprüfungen liefert Garbo. Die Organisation wurde im vergangenen Jahr von der Tinder-Muttergesellschaft Match Group für einen siebenstelligen Betrag übernommen. Sie hat Zugriff auf die US-amerikanische Sexualstraftäterkartei sowie weitere Datenbanken der Justiz. Wie die Match Group in einer Mitteilung erklärt beinhalten die Background-Checks „öffentliche Informationen über gewalttätiges oder schädliches Verhalten, einschließlich Verhaftungen, Verurteilungen und Sexualstraftäter-Registereinträge“.

Check soll Sicherheitsgefühl erhöhen

Das Unternehmen geht davon aus, dass die Hintergrundprüfungen Schule machen könnten. „Die durchdachten und innovativen Background Checks von Garbo werden die Branche vorantreiben und gleichzeitig den Menschen wichtige Informationen an die Hand geben, die sie bei ihren persönlichen Sicherheitsentscheidungen unterstützen,“ so Tracey Breeden, Leiterin der Abteilung Sicherheit und soziales Engagement der Match Group.

Hintergrundcheck nur in den USA

Zur Einführung der neuen Funktion stehen jedem Tinder-Nutzer zwei kostenlose Background-Checks zur Verfügung. Sind diese Gratis-Checks aufgebraucht, kostet jede weitere Überprüfung 2,50 US-Dollar zuzüglich einer kleinen Bearbeitungsgebühr. In den nächsten Monaten sollen die Checks auch für andere Dating-Apps der Match Group zur Verfügung stehen. Garbo bietet zudem auch Überprüfungen für die Öffentlichkeit an. In Europa ist der Background-Check nicht verfügbar. Es ist unklar, ob eine ähnliche Funktion in Zukunft auch hierzulande angeboten werden wird.

Tinder richtig nutzen: Diese Tipps verbessern Ihre Date-Chancen

Schreibe einen Kommentar