Vivo: iQOO 11 Pro vorgestellt – Alle Details

Vivo: iQOO 11 Pro vorgestellt - Alle Details

Flaggschiff

Der chinesische Hersteller Vivo hat mit dem iQOO 11 Pro sein neues Topmodell vorgestellt. Welche technischen Daten das neue Smartphone enthält und ob mit einem Deutschland-Release zu rechnen ist, zeigen wir in der folgenden Übersicht.

News

VG Wort Pixel

Vivo iQOO 11 Pro
Das Vivo iQOO 11 Pro wird in zwei verschiedenen Speichervarianten erhältlich sein.
© Vivo

Mit dem iQOO 11 Pro hat das chinesische Unternehmen Vivo sein aktuelles Top-Smartphone offiziell enthüllt. Wie schon bei den Vorgängergenerationen wird auch das jüngste Modell neben zwei Speichervarianten in einer exklusiven Version im BMW-Design erhältlich sein. Mit welchen Specs das Vivo iQOO 11 Pro überzeugen will, zeigen wir im folgenden Überblick.

Vivo iQOO 11 Pro: Technische Daten

Im Hinblick auf den Bildschirm setzt das Vivo iQOO 11 Pro auf ein 6,78 Zoll großes AMOLED-Panel, welches mit einer Auflösung von 3.200 x 1.400 Pixel sowie einer Bildwiederholrate von 144 Hertz aufwarten kann. Im Inneren des Smartphones arbeitet mit dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 der aktuelle Spitzen-Chipsatz, komplettiert wird die Konfiguration von wahlweise acht oder sechzehn Gigabyte Arbeitsspeicher. Die interne Kapazität beläuft sich je nach Variante auf 256 oder 512 Gigabyte.

Die Kamera arbeitet auf Basis des Sony IMX866-Sensors und kann entsprechend auf eine Hauptkamera mit 50 Megapixel Auflösung zurückgreifen. Flankiert wird diese von einem ebenfalls 50 MP fassenden Ultraweitwinkel sowie einer 13-MP-Telelinse. Als Akkukapazität gibt Vivo beim iQOO 11 Pro 4.700 mAh an, die über den im Lieferumfang enthaltenen 200-Watt-Charger rasend schnell aufgeladen werden sollen. Alternativ unterstützt das Smartphone auch kabelloses Laden mit bis zu 50 Watt.

Vivo iQOO 11 Pro: Preis und Release

Das Vivo iQOO 11 Pro startet ab sofort auf dem chinesischen Markt durch – für 4.999 Yuan (etwa 680 Euro) können Kunden hier die Variante mit 8+256GB kaufen. Die Version mit doppeltem Speicher erhält einen Preis in Höhe von 5.999 Yuan (ca. 820 Euro). Ob das Smartphone seinen Weg auch nach Deutschland finden wird und zu welcher UVP dies geschehen könnte, gab Vivo bisher noch nicht bekannt.

9.12.2022 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Vivo X70 Pro+

Smartphone-Flaggschiffe

Vivo X70-Reihe: Alle Infos zu Release, Preis und Specs

Vivo hat mit dem X70, X70 Pro und X70 Pro+ seine neuen Oberklassen-Smartphones vorgestellt. Wir haben alle Infos zu Release, Preis und mehr.

Vivo Y76 5G

Mittelklasse-Smartphone

Vivo Y76 5G: Alle Infos zu Specs, Release und Preis

Mit dem Y76 5G erweitert Vivo sein Smartphone-Portfolio um ein Handy im Mittelklasse-Segment. Alle Infos zu technischen Daten, Preis und Release.

Vivo X80 Pro Rückseite

Neues Highend-Smartphone kommt im Juli

Vivo bringt das X80 Pro für 1299 Euro nach Deutschland

Vivo bringt erstmals ein Flaggschiff-Smartphone nach Deutschland. Das Vivo X80 Pro ist mit 1299 Euro sehr teuer, aber vor allem die Kamera…

Vivo iQOO 10 Pro

Schnellladetechnik

Vivo iQOO 10 Pro soll mit 200 Watt in 10 Minuten laden

Vivo bringt mit dem iQOO 10 Pro das erste Smartphone mit 200-Watt-Schnellladetechnik auf den Markt. Es soll in 10 Minuten voll geladen sein. In…

Vivo X Fold+

Foldable

Vivo X Fold+ vorgestellt: Falt-Smartphone mit ZEISS-Kamera

Vivo hat die neue Generation seines Falt-Smartphones vorgestellt. Das X Fold+ ist mit einem Kamerasystem von ZEISS ausgestattet, kommt aber nicht nach…

X

Main Menu