Nur bis zum 31.8.22: Für Neu Registrierung gibt es 40 Bids für nur 9.99 €. DU sparst 50 Prozent!

Cent Auktionen – Alles ab 0,01 € mit 3-2-1-Offer Cent Auktionen

Schnäppchen mit Cent Auktionen von 3-2-1-Offer | Apple, Smartphones, Spielkonsolen, Spiele, Lego, Haushalt, Schmuck, Foto, Film, TV

0
Your Cart

Whatsapp: Auf diese Funktion haben Nutzer gewartet

Es hat lange gedauert, aber seit dem letzten Update können Whatsapp-Chats endlich von Android zu iOS (und umgekehrt) umgezogen werden.

Alle Whatsapp-Daten lassen sich nun besonders einfach zwischen Android und iOS transferieren. Nachdem das seit August 2021 nur bei ausgewählten Samsung-Smartphones möglich war, hat Whatsapp jetzt die Funktion für alle Android-Smartphones freigeschaltet. “Jetzt haben Sie die Freiheit, zwischen Ihren bevorzugten Geräten hin und her zu wechseln”, erklärt Whatsapp in einem Tweet. Letztlich bedeutet dies: Whatsapp-Nutzer können jederzeit einfach ihren Chatverlauf zwischen Android- und iOS-Geräten austauschen.

Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein

Für die Übertragung der Whatsapp-Daten von einem Android- auf ein iOS-Gerät müssen zunächst einige Voraussetzungen erfüllt sein. Auf dem Android-Smartphone muss mindestens Android 5 oder höher und auf dem iPhone mindestens iOS 15.5 oder höher installiert sein. Zusätzlich müssen auf dem Android-Smartphone die Apple-App “Auf iOS übertragen” und Whatsapp für Android in der Version 2.22.7.74 oder höher vorliegen. Auf dem iPhone wird Whatsapp für iOS in der Version ab 2.22.10.70 vorausgesetzt.

Auf beiden Geräten muss zudem die gleiche Telefonnummer verwendet werden und das iPhone muss laut Whatsapp “fabrikneu oder auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt” sein. Schließlich müssen auch noch beide Geräte an einer Stromquelle angeschlossen und mit dem gleichen WLAN verbunden sein.

Die weiteren Schritte zur Übertragung der Daten beschreibt Whatsapp in diesem Support-Beitrag .

Zur App: Auf iOS übertragen

Ein entsprechendes Support-Dokument für die Datenübertragung von iOS zu Android hat Whatsapp noch nicht veröffentlicht, folgt aber wahrscheinlich in den nächsten Tagen.

Zur App: Switch to Android

Schreibe einen Kommentar